Wir sind für Sie da

Nur nach vorheriger Terminvereinbarung unter

jobcenter.digital

Jobcenter-Landkreis-Loerrach@jobcenter-ge.de

oder 07621 - 178 700

Informationen zur digitalen Kommunikation mit uns unter jobcenter.digital

Presseinformation

Einfach, schnell und digital
Wählen Sie ein Thema aus das Sie interessiert oder Ihrer aktuellen Situation entspricht.
Der Themen Kollektor bietet Ihnen dann passende Antworten und Informationen an.
Startseite
Öffnungszeiten rund um die Feiertage

Das Jobcenter Lörrach ist auch rund um die Feiertage für Sie da.
Bitte beachten Sie dabei unsere geänderten Öffnungszeiten wie folgt:

Jeweils an den Donnerstagen 22.12.2022, 29.12.2022 und 05.01.2023
ist das Jobcenter ab 12:00 Uhr geschlossen.

Startseite
Bürgergeld

Die Einführung des Bürgergeldes ist eine umfangreiche Reform der Grundsicherung für Arbeitsuchende. Die Grundsicherung soll dadurch grundlegend weiterentwickelt und an die Entwicklungen des Arbeitsmarktes sowie die Lebensumstände der Menschen angepasst werden.

Mit dem Bürgergeld sollen die dauerhafte Integration in Arbeit und die Verbesserung der Arbeitsmarktchancen durch Qualifizierung und Berufsausbildung stärker in den Fokus gerückt werden.

Startseite
Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Informationen und Vordrucke für Geflüchtete aus der Ukraine. Sie sind aus der Ukraine geflüchtet und brauchen finanzielle Hilfe oder suchen Arbeit. Der Jobcenter ist für Sie da.

Startseite
Aktuelles zu den Energiekosten

 

Die Heiz- und Stromkosten steigen und bringen die Menschen in finanzielle Nöte. Was kann können die Jobcenter tun?

Wir haben unter anderem durch die steigende Inflation derzeit eine außergewöhnliche Situation und müssen uns alle in diesem Jahr auf gestiegene Heiz- und Stromkosten einstellen. 

Für Kundinnen und Kunden von Jobcentern ist das besonders herausfordernd, das sehen wir auch so. Nun werden Heizkosten über die gesetzlichen Regelungen zu den Bedarfen für Unterkunft und Heizung regelmäßig in der Höhe, in der sie anfallen, von den Jobcentern übernommen. Anders ist es hingegen bei den Stromkosten (Haushaltsstrom): Strom ist Teil des Regelbedarfes und die Höhe der einzelnen Bestandteile wird vom Gesetzgeber nach einer in regelmäßigen Abständen durchgeführten Bedarfserhebung festgelegt. Steigen die Stromkosten, müssen die Kundinnen und Kunden die Mehrkosten ggf. selber tragen. Das kann zu finanziellen Belastungen führen, weil für andere Ausgaben, etwa für Ernährung, Kleidung und Körperpflege dann weniger Geld zur Verfügung steht. 

Die Jobcenter haben hier allerdings leider keinen Spielraum, den Regelbedarf anzupassen. Nach dem Gesetz dürfen sie lediglich ein Darlehen bewilligen. Eine Lösung ist hier nur durch den Gesetzgeber möglich. Aber: Auch wenn uns aktuell die Hände gebunden sind, bitten wir die Menschen, die dadurch in Nöte geraten könnten, sich frühzeitig an das Jobcenter zu wenden, damit gemeinsame Lösungen gefunden werden. Die Kundinnen und Kunden sollten die Beratung der Jobcenter insbesondere dann in Anspruch nehmen, wenn die Sperrung der Energieversorgung droht.

 Sprechen Sie uns an.

Startseite
Sie sind Neukunde?

Leistungen der Grundsicherung müssen beantragt werden.

Bitte kontaktieren Sie uns: 07621 178-700

Jobcenter-Landkreis-Loerrach@jobcenter-ge.de

jobcenter.digital

Startseite
Sie sind schon Kundin oder Kunde?

Sie wollen uns Änderungen mitteilen oder planen einen Umzug?
Sie haben eine neue Arbeit gefunden?

Bitte kontaktieren Sie uns:

07621 178-700

Jobcenter-Landkreis-Loerrach@jobcenter-ge.de

jobcenter.digital

Startseite
Postfachservice

Wir haben die Funktionen ihres Online-Postfachs. erweitert, Sie haben jetzt die Möglichkeit, Dokumente mit wenigen Klicks an Ihre Postfachnachrichten anzuhängen und so einfach und sicher an uns zu übermitteln.
Sie haben den Postfachservice bisher noch nicht genutzt? Kein Problem. Melden Sie sich einfach mit Ihren Benutzerdaten unter jobcenter.digital an oder registrieren Sie sich mit nur wenigen Klicks.